News

GER  |  EN  | ARB



Berlin, 21.09.2022


Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat kurzfristig zum 21.09.2022 Änderungen bei der BEG-Förderung eingeführt. Bei der Heizungsoptimierung wurde die Anzahl der förderfähigen Wohneinheiten begrenzt, für Mehrfamilienhäuser sind die förderfähigen Kosten gedeckelt. Außerdem wurden die Vorgaben für Rechnungen und Zahlungen konkretisiert. In Gespräch ist zudem eine Förderung von Eigenleistungen. 



Berlin, 14.09.2022


Das Bundeskabinett hat am 14.9.2022 das Jahressteuergesetz 2022 beschlossen - es enthält unter anderem steuerliche Verbesserungen für Photovoltaik-Anlagen und soll so den Ausbau beschleunigen. Steuerliche und bürokratische Hürden bei Installation und Betrieb von Photovoltaik-Anlagen sollen weiter abgebaut werden. Beschlossene Sache ist damit auch die Steuerbefreiung für Photovoltaik-Anlagen bis 30 kW ab 2023.




Berlin, 24.08.2022



Das Bundeskabinett hat heute zwei Energieeinsparverordnungen gebilligt. Beide Verordnungen basieren auf dem Energiesicherungsgesetz (§ 30 EnSiG) und leisten einen weiteren Beitrag zur Gewährleistung der Versorgungssicherheit. Durch den russischen Angriff auf die Ukraine befindet sich Deutschland weiterhin in einer angespannten Gasversorgungslage. Die Bundesregierung und das Bundeswirtschaftsministerium tun daher alles, um durch konsequente Maßnahmen in verschiedenen Handlungsfeldern die Abhängigkeit von russischen Importen so schnell wie möglich zu reduzieren.




Schwerin, 22.08.2022


Für die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns Grund genug, Bürgerinnen und Bürger künftig bei der Errichtung von Balkonkraftwerken zu unterstützen. Ein entsprechendes Förderprogramm beschloss die Landesregierung im Rahmen des Energiegipfels in Rostock am 22. August 2022.




Berlin, 12.08.2022


Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BWMK) hat die BAFA-Förderkonditionen im BEG EM aktualisiert.


Demnach hat das BMWK die BEG Einzelmaßnahmen angepasst, „um im Bereich der Sanierung einen noch stärkeren Klimaschutzeffekt zu erreichen und die Abhängigkeit von russischem Gas und Öl zu verringern“. Die Anpassungen beziehen sich bei den Einzelmaßnahmen insbesondere auf folgende Bereiche:


  • Die Förderung von allen gasverbrauchenden Anlagen wird aufgehoben
  • Ein erweitertes Austauschprogramm für fossile Heizungen (sog. Heizungs-Tausch-Bonus) wird eingeführt. Der betrifft alle Gasetagenheizungen sowie weitere Gaswärmeerzeuger, sofern sie mind. 20 Jahre in Betrieb sind.
  • Ein Wärmepumpen-Bonus von 5 % wird gewährt, falls als Wärmequelle Erdreich, Wasser oder Abwasser genutzt wird.
  • Die Fördersätze für Einzelmaßnahmen angepasst/gekürzt, „um eine attraktive Förderung für einen breiten Antragstellerkreis zu erhalten“.
  • Der iSFP-Bonus für den Heizungsbereich wird abgeschafft.

















        Kundenberatung

        0800 222 000 4*

        * kostenfrei



E-Mail: info@BEM.com.de                                                           



Typ Name Title Size
BEM_flyer.pdf 1.95 MB

Wir über uns

Unsere Kunden erwarten viel von uns. Zu Recht, denn das können sie auch. Wir bieten Komplett-Lösungen aus einer Hand. Wir betreuen unsere Kunden von der Beratung über die Planung bis hin zur Montage und Wartung. Selbstverständlich unterstützen wir auch Selbstbauer mit unserem professionellen Fachwissen. In uns finden Sie einen zuverlässigen Partner rund um die Umwelttechnik! Informieren Sie sich ganz bequem online über unsere Leistungen und unseren Service. 


Wir arbeiten ständig an der Optimierung unserer Leistungen und möchten unsere Seiten so benutzerfreundlich wie möglich gestalten. Für konstruktive Kritik und Ihr Feedback sind wir dankbar. Schreiben Sie uns dazu doch einfach eine kurze Mail! info@BEM.com.de



BEM - Energieberatung

mit Ingenieurkompetenz


Ihre Vorteile:

  • Ausgewiesene Fachkompetenz
  • Qualifiziert und zertifiziert: BAFA
  • Antragsberechtigt für Fördermittel
  • Gelistet in der Energieeffizienz-Experte für Förderprogramme des Bundes


  BAFA anerkannter Vor-Ort-Energieberater und
 Energieberatung im Mittelstand

  

                                            


Photovoltaik

Berechnen Sie Ihren möglichen Ertrag >













Typ Name Title Size
2022-08-15--beg_em_foerderuebersicht.pdf 43.18 KB