News

GER  |  EN  | ARB



News


Eschborn, 01.02.2020

 

Zum 1. Februar 2020 ist die überarbeitete „Richtlinie über die Förderung der Energieberatung für Wohngebäude (Vor-Ort-Beratung, individueller Sanierungs-fahrplan)“ in Kraft getreten.

Konkret wurde die Förderung von bisher 60 % auf 80 % des förderfähigen Beratungshonorars angehoben, mit einem Höchstsatz von 1300 Euro für Ein- und Zweifamilienhäuser (bisher 800 Euro) und 1700 Euro für Wohngebäude mit mehr als drei Wohneinheiten (bisher 1100 Euro). Die Energieberatung kann zusätzlich durch Kommunen oder Bundesländer gefördert werden, der Beratungsempfänger muss allerdings einen Eigenanteil von mindestens 10 % selbst tragen.














Kundenberatung

0800 222 000 4*

* kostenfrei


E-Mail: info@BEM.com.de  


                                                          

Typ Name Title Size
BEM_flyer.pdf 1.95 MB

Wir über uns

Unsere Kunden erwarten viel von uns. Zu Recht, denn das können sie auch. Wir bieten Komplett-Lösungen aus einer Hand. Wir betreuen unsere Kunden von der Beratung über die Planung bis hin zur Montage und Wartung. Selbstverständlich unterstützen wir auch Selbstbauer mit unserem professionellen Fachwissen. In uns finden Sie einen zuverlässigen Partner rund um die Umwelttechnik! Informieren Sie sich ganz bequem online über unsere Leistungen und unseren Service. 


Wir arbeiten ständig an der Optimierung unserer Leistungen und möchten unsere Seiten so benutzerfreundlich wie möglich gestalten. Für konstruktive Kritik und Ihr Feedback sind wir dankbar. Schreiben Sie uns dazu doch einfach eine kurze Mail! info@BEM.com.de






BEM - Energieberatung

mit Ingenieurkompetenz


Ihre Vorteile:

  • Ausgewiesene Fachkompetenz
  • Qualifiziert und zertifiziert: BAFA
  • Antragsberechtigt für Fördermittel


  BAFA anerkannter Vor-Ort-Energieberater und
 Energieberatung im Mittelstand

                                                 





Photovoltaik

Berechnen Sie Ihren möglichen Ertrag >